Finanzberater in Köln Sergij Titarcuk

Kategorie: Allgemein

Privat genutzte Firmenwagen

Wie Sie mit der 3-Schritt-Regel privat genutzte Firmenwagen ganz leicht abrechnen Nutzen Mitarbeiter Ihres Unternehmens ihren Firmenwagen auch privat, berechnen Sie den daraus resultierenden Vorteil entweder pauschal mit 1 % des Bruttolistenpreises (des Fahrzeugs) im Monat oder anhand eines Fahrtenbuchs, das der Mitarbeiter führt. Die 1-%-Methode beschäftigt die Gerichte aktuell wieder: Viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber […]

Private Pflegezusatzversicherung

Private Pflegezusatzversicherung Pflege: Allein private Vorsorge schützt vor finanziellen Risiken  Seit 1967 findet Jahr für Jahr im Mai der internationale „Tag der Pflege“ statt. Er erinnert an Florence Nightingale, die bis heute als die Pionierin der modernen Krankenpflege gilt. Kümmerte sich die Tochter einer wohlhabenden britischen Familie während des Krim-Kriegs insbesondere um erkrankte und schwer […]

Versicherungen für Selbstständigen

Diese Sparmöglichkeiten müssen Sie kennen. Auch die Leistungen der Versicherungen sind nicht immer vergleichbar. Während die einen Anbieter komplette Versicherungspakete schnüren, erhalten Sie bei anderen Versicherern Extraleistungen oder höhere Deckungs­summen nur gegen Aufschläge bei der Prämie. Hier vier Praxis-Tipps, wie Sie sich die individuell besten Versicherungsprämien sichern, ohne Ihren Risikoschutz zu vernachlässigen: Tipp 1: Versicherungen […]

Versicherungsschutz auf Dienstreisen

Versicherungsschutz Auf Dienstreisen Versicherungsschutz auf Dienstreisen: Das MÜSSEN Sie wissen Versichert oder nicht? Diese Frage stellt sich nicht nur bei Betriebsfeiern und -ausflügen, sondern auch bei Dienstreisen. Zwar sind Sie üblicherweise auf diesen Reisen gesetzlich unfallversichert – doch der Teufel steckt wie so häufig im Detail. Der Versicherungsschutz besteht erfreulicherweise nicht nur dann, wenn Sie […]

Schulden, Zwangsversteigerung

Schulden, Zwangsversteigerung Schulden, Zwangsversteigerung: Ihre Bank ruiniert Sie, so bald sie kann Lassen Sie nicht zu, dass Sie von Ihrer Bank ruiniert werden. Das ist leicht gesagt, wenn man nirgends Hilfe zu erwarten hat. So stoppen Sie die Negativspirale: Banken, Versicherungen, Bausparkassen, Finanzdienstleister, Finanzamt, Krankenversicherung, Sozialversicherungsträger, sonstige Gläubiger, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, und vor allem Staatsanwalt, Rechtspfleger, […]